Qwiqr entstand als eine Plattform, mit deren Hilfe Lehrkräfte Schülern auf einfach Art und Weise gesprochenes Feedback geben können, sei es zur Bewertung einer Klassenarbeit oder zur Erläuterung von Fehlern und Verbesserungsvorschlägen. Die Feedback Plattform Qwiqr existiert nur als Website. Das Nutzungsprinzip hinter der von dem englischen Lehrer Marc Waller betrieben Plattform ist recht einfach. Die Lehrkraft erstellt sich ein Konto. Im Konto werden QR Codes erzeugt, die anschließend ausgedruckt werden. Hinter den QR Codes verstecken sich Links, die auf den Qwiqr Server führen. Mit einem Smartphone oder Tablet scannt die Lehrkraft anschließend einen der QR Codes ein. Sie loggt sich dann beim ersten Mal auf der Plattform ein und erhält danach die Möglichkeit, einen Text aufzusprechen, der verknüpft mit dem Link im QR Code auf den Server geladen wird. Ein Schüler erhält dann den QR Code, beispielsweise unter eine Arbeit geklebt, scannt zu Hause den Code ein und kann sich dann das Feedback anhören. Die Lehrkraft kann in ihrem Konto sehen, an welchem Datum ein hinterlegtes Feedback zuletzt angehört wurde. Alternativ kann die Lehrkraft neben Audio Feedback auch einen Text schreiben, ein Bild machen oder vom Smartphone laden, einen Link weitergeben oder eine Kombination von diesen. (Datenschutz Schule Info, abgerufen am 30.06.2021)

Unterrichtsidee «Unterricht Digital»
Unterrichtsidee «Primar-Blog»
Datenschutz Info
Website von QWIQR