Coache’s Eye ist eine einfach zu bedienende App für Lehrpersonen im Sportunterricht. Mit Coache’s Eye machst du mehr als nur eine Videoaufnahme: Die Aufnahme kannst du in beliebiger Geschwindigkeit, insbesondere verlangsamt vor- und zurückspielen und an jeder beliebigen Stelle anhalten, so dass die SuS sich in der Bewegung sehen und du sofort korrigierend einwirken kannst.

Es ist verblüffend, wie sich die SuS durch solche Videoanalysen im Bewegungsablauf (Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf, Brustschwimmen, etc.) verbessern und ihre messbare Leistung steigern können. In der App selber gibt es die Möglichkeit, auf den Film zu zeichnen. So kann man Bewegungen noch besser verdeutlichen.

Foto- und Videoaufnahmen von SuS sind aus Gründen des Datenschutzes heikel und nach dem Sportunterricht zu löschen. Insbesondere im Schwimmunterricht frage ich die einzelnen SuS, ob sie zur Aufnahme einverstanden sind und lösche die Aufnahmen umgehend nach der Analyse im Beisein der SuS!

Es besteht die Möglichkeit, Videoaufnahmen ausserhalb deines iPads zu archivieren (beachte dazu auch die Datenschutz Richtlinien an deiner Schule). Dazu kreierst du einen gratis Account (Google, Twitter oder Email). Wenn du jeweils eine Videoaufnahme auf deinen Account hochlädst, solltest du den Schieber auf „Unlisted“ stellen, damit die Aufnahme nur mit Link auffindbar ist (und somit eigentlich Privat)! Loggst du dich nun auf einem anderen iPad ein, kannst du deine Aufnahmen auf dieses Gerät downloaden. Die App Coache’s Eye bietet noch einige weitere Möglichkeiten, so z.B. zwei Aufnahmen gleichzeitig zu analysieren (compare).

iOS
android