Appolino: Zahl & Menge

  • adaptive Programmierung
  • Gestaltung
  • vielseitig und differenziert
  • Mehrfachnutzer
  • keine persönlichen Einstellungen möglich
  • Rückmeldung lediglich in Form einer Glühbirne (rot oder grün)
  • kein Belohnungssystem
4.94 imedias
0 User (0 Stimmen)
Benutzerfreundlichkeit
Qualität Lerninhalte
Didaktische Vielfalt
Potenzial für den Unterricht

Beschreibung

Autorin: Sara Franciello

Die App „Appolino“ bietet den Lernstoff aus den Fächern Mathematik und Deutsch an für das erste Schul- jahr. Die Lerninhalte bauen aufeinander auf, sodass eine stetige Steigerung möglich ist. „Appolino“ besteht aus fünf Apps: „Lesen“, „Schreiben“, „Zahl & Menge“, „Plus & Minus“ sowie „Mal & Geteilt“. Da in dieser Arbeit der Fokus auf der Mathematik der 1. Klasse liegt, wurden nur die Apps „Zahl & Menge“ und „Plus & Minus“ getestet und bewertet. Innerhalb einer App befinden sich neun Module mit jeweils sechs Levels. Die Module steigern sich im Zahlenraum sowie ihrer Komplexität. Sehr lobenswert ist die adaptive Pro- grammierung der App. Dabei passt sich die Aufgabenschwierigkeit dem Lernenden an, indem es die Fehler- quote registriert. „Appolino“ gibt es für Einzelbenutzer oder Mehrbenutzer. Damit ist diese App geeignet für den privaten sowie den schulischen Bereich.

App „Zahl & Menge“

Hierbei liegt der Fokus auf dem Aufbau des Zahlenverständnisses. Die Aufgaben helfen dem Kind, einen Einblick in die Zahlenstruktur zu gewähren. Es werden beide Zahlaspekte behandelt, die Zählzahl sowie die Kardinalzahl.

Materialien

Appolino
Was andere NutzerInnen sagen Anmelden zum bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
2017-05-04T15:12:34+02:00