Die über 100 Tierlieder aus dem Xenegugeli-ABC und dem UNESCO-Welt­musik­album Muku-Tiki-Mu helfen aber nicht nur beim Erlernen des ABC, sondern auch bei der Integration von Kindern und Erwachsenen aus anderen Sprachregionen. Das Xenegugeli wird in der musikalischen Früherziehung verwendet, ebenso im Alters­turnen, im Kinder­schwimmen, im Fremd­sprachen­unterricht oder in der Legastheniearbeit.

2009 erschien das Xenegugeli digital animiert als erste deutschsprachige ABC-App. Und ab 2014 auf Englisch, Spanisch, Französisch und Schweizerdeutsch mit Liedauszügen und lautierter Aussprache. Separat erhältlich sind die Liederalben in fünf Sprachen mit 26 Tierliedern.

Android
iOS
Website