moovly

  • schlichtes Layout
  • kostenlose EDU-Lizenz
  • einfache Handhabung
  • Die Sprachaufnahmen sind nicht so gut, wenn man sie direkt via Moovly aufnimmt. Hier empfiehlt sich ein separates Programm wie Audacity zu verwenden und dann die Tonspur als MP3 in Moovly zu integieren.
4.33 imedias Rating
0 User (0 Stimmen)
Benutzerfreundlichkeit / Usability
Funktionsumfang
Potenzial für den Unterricht

Beschreibung

Mit moovly.com kann man ohne Vorkenntnisse, mit zahlreichen Vorlagen und Animationen in kurzer Bearbeitungszeit Videos erstellen.

Für Lehrpersonen und Lernende ist moovly gratis (Details auf https://www.moovly.com/education). In der kostenfreien Lizenz kann man eine unbegrenzte Anzahl an Videos erstellen mit einer maximalen Länge von 10 Minuten. Auch ein Hochladen von eigenen Bildern oder Melodien ist möglich, allerdings in der Menge auf 20 Stück oder maximal 100 MB begrenzt.

Zum Veröffentlichen besteht wie erwähnt die Möglichkeit, das Video bei YouTube oder Facebook hochzuladen. Das Speichern der Datei auf dem Computer oder Mobilgeräten kann alternativ gewählt werden.

https://kerstin-paar.de/animiertes-video-erstellen-mit-tool-moovly/

Materialien

Website
iOS
android
Was andere NutzerInnen sagen Anmelden zum bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
2018-05-08T13:54:01+02:00